TYPO3 MULTISHOP

Filsener Kirschgenuss-Tag

Der Geschichte und dem Geschmack der Mittelrhein-Kirsche auf der Spur

Zur Kirscherntezeit dreht sich in Filsen alles rund um die Kirsche. Die Ortsgemeinde und der Dorfladen veranstalten dann den „Filsener Kirschgenuss-Tag“. Für die Bewirtung sorgt das Team des Filsener Dorfladens. Mit einem Begrüßungs-Kirschsekt einem „Kirschengruß“ aus Mittelrhein-Kirschen beginnt der Thementag rund um die Kirsche.

Bei geführten „Kirschgenuss-Wanderungen“ in die Filsener Kirschfelder gibt es Kirschkuchen und Kirschwein sowie natürlich die vielfältigen Geschmäcker seltener Filsener Kirschsorten. An verschiedenen Stationen werden die Teilnehmern über die Geschichte des Kirschanbaus in Filsen und dem Oberen Mittelrheintal sowie die Besonderheiten der über 80 teils seltenen Sorten der Mittelrhein-Kirschen  informiert. Sie tragen Namen wie „Perle von Filsen“, “Kesterter Schwarze“ oder „Geisepitter“ und blicken auf eine teils über 150-jährige spannende Entstehungsgeschichte zurück.

Neben Wissen und Anekdoten steht jedoch insbesondere der Genuss im Vordergrund. So können die Gäste verschiedene Kirschsorten kosten, sowie deren Geschmack in frischer, eingekochter und getrockneter Form vergleichen. Die Route verläuft entlang des Filsener Kirschenpfads, der auf ca. 1,5 km durch die Obstwiesen bei Filsen führt.